Aktuelle Infos für Eltern

Kitas und Hort ab 16.03.2020 geschlossen

Ab Montag, 16.03.2020 bis voraussichtlich 17.4.2020 werden wir den Beschluß der Landesregierung umsetzen und unsere KITAs und den HORT in Guntersblum schließen. Wir arbeiten ab Montag ausschließlich im Modus der Notbetreuung. Bildungsministerin Dr. Stephanie Hubig hat bestätigt, dass die Notbetreuung für alle systemrelevanten Berufsgruppen gilt, beispielhaft:

  • gesundheitsrelevante + medizinische Beschäftigte in Kliniken,
  • Beschäftigte in Arztpraxen, Apotheken und Laboren,
  • Personal in Alten- und Krankenpflege,
  • Mitarbeiter in Rettungsdiensten,
  • für Versorgung und Mobilität verantwortliche Berufsgruppen wie: Bäcker, Elektriker, Bus- und Bahnführer, usw.

Für die nächsten Wochen, bzw. bis auf weiteres gilt:  Falls Sie Notbetreuung benötigen sind wir in der Ortsgemeinde weiterhin selbstverständlich für Sie da.
Im Sinne und zum Wohle der ganzen Gesellschaft sollten Sie Ihre Kinder Zuhause betreuen. Falls Sie also Notbetreuung (unter den bekannten Bedingungen) benötigen, gelten folgende Regelungen ab Montag, 23.03.2020.

So wollen wir mit Ihnen zusammenarbeiten:

Hort Geschlossen Notbetreuung in der Kita Spatzennest
Kita Zwergenpalast Geschlossen Notbetreuung  in der Kita Spatzennest mit Bezugserzieh. – ausschl. auf Anmeldung am Vortag vor 16 Uhr
Kita Zukunftswerkstatt Geschlossen – aber: Notbetreuung . ausschl. auf Anmeldung am Vortag vor 16 Uhr
Kita Spatzennest Geschlossen – aber: Notbetreuung . ausschl. auf Anmeldung am Vortag vor 16 Uhr

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Hintergrund und im HomeOffice, soweit möglich. Bei angeforderten Notbetreuungen ist eine Minimum-Besetzung für Ihr Kind/Kinder gewährleistet – wenn keine Notbetreuung angemeldet wurde – hat die KITA geschlossen !

Und BITTE!  – Halten Sie sich an die Verbote zur Benutzung von Spielplätzen und besprechen Sie das auch eindringlich mit Ihren älteren Kindern und Jugendlichen – Reduzierung von Kontakten hat die höchste Priorität. Es kommen auch wieder andere Zeiten!

Achten Sie auf sich und Ihre Lieben,    

Ihre Claudia Bläsius-Wirth
Ortsbürgermeisterin

P.S.  Wie bereits angekündigt, werden wir Härtefälle im Einzelfall mit       den Leitungen und mit uns als Träger abstimmen