Stellenangebot:

Die Ortsgemeinde Guntersblum sucht

Vertretungskräfte für den Bereich Hauswirtschaft.

Drei Kitas und ein Hort benötigen immer wieder mal Unterstützung in der Mittagszeit von ca. 10/11 – 14 Uhr – über einen oder mehrere Tage in der Woche, meistens sogar recht kurzfristig.

Ihre Aufgabenbereiche wären, Essen austeilen, Küche in Ordnung bringen und den Mittagsimbiss vorbereiten.

Fühlen Sie sich angesprochen, oder kennen Sie jemanden, der eine neue Herausforderung sucht, dann sind Sie genau richtig bei uns. Wichtig ist Flexibilität und Erreichbarkeit, da es in der Regel zu kurzfristigen Einsätzen kommen kann.

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen und neugierig sind, dann melden Sie sich einfach im Rathaus bei Frau Felgner, Telefon 06249 902-112 oder bei den Leitungen in den KITAs und im HORT.

Wir freuen uns auf Sie.


Stellenangebot:

Die Ortsgemeinde Guntersblum sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
1
staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
für die Kindertagesstätte „Zwergenpalast“
in Teilzeit mit derzeit 35,25 Stunden/ Woche,
befristet bis 24.09.2021.

Es handelt sich um eine befristete Stelle gem. § 21 BEEG zur Vertretung einer Mitarbeiterin im Beschäftigungsverbot und anschließenden Mutterschutz. Eine eventuelle Verlängerung aufgrund einer anschließenden Elternzeit ist nicht auszuschließen.

Die Einrichtung betreut bis zu 47 Kinder im Alter von 8 Monaten bis zur Einschulung, vorrangig in Ganztagsbetreuung.

Das Aufgabengebiet umfasst die Arbeit mit Kindern im Krippenalter bis zur Einschulung. Die Arbeitszeit verteilt sich auf den Vormittag, sowie auch auf den Nachmittag.
Wenn Sie in einem idyllischen Ort, einem schönen Altbau in einer familiären Atmosphäre und mit einem motivierten Team arbeiten möchten, sind Sie bei uns richtig.
Von den Bewerbern (m/w/d) wird ein qualifizierter Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss im Sinne der Fachkräftevereinbarung Rheinland-Pfalz erwartet. Belastbarkeit, Freude an der Eltern- und Teamarbeit, Organisationsfähigkeit, Kreativität, Engagement, hohe Motivation und Eigeninitiative sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit werden vorausgesetzt.

Auf das Arbeitsverhältnis finden die Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Anwendung. Die Entlohnung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a TVöD.

Wir fördern die Gleichberechtigung nach § 7 Landesgleichstellungsgesetz (LGG). Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind gerne erwünscht.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens  08.02.2021 an:     

Ortsgemeinde Guntersblum
Ortsbürgermeisterin Claudia Bläsius-Wirth
Alsheimer Str. 29, 67583 Guntersblum

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten elektronisch erfasst und weiterverarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten gelöscht.