Mittwochswanderer heißen Syrer willkommen

Wir kennen sie alle – die große Gruppe der Mittwochswanderer, die jahrein- jahraus sich zu ausgiebigen Wanderungen und Spaziergängen trifft. Oft wird kräftig, deftig eingekehrt und immer steht ein attraktives Ziel in der Umgebung, meist ein Rundweg, auf dem Plan. Ortsbürgermeisterin Claudia Bläsius-Wirth hatte bei einem Besuch von Bewohnern der Asylbewerber in der Bleichstraße eine zündende Idee – sie konnte sich gut vorstellen, dass die Herren aus Syrien die Guntersblumer Gemarkung gerne einmal näher kennenlernen wollten.

Die Wandergruppe nahm diesen Vorschlag positiv auf und so gesellten sich Osman und Mohammed aus Syrien am letzten Mittwoch um 15.00 h zu der Gruppe. Dezemberwetter bei gemäßigten Temperaturen erleicherte den Start und <<dabei sein ist alles>> die Sprache des Wandersports, das Geniessen der Landschaft und das Atmen unter freiem Himmel hat keine Sprachbarrieren. Herzlichen Dank den Mittwochswanderern für die Offenheit und alles Gute wünscht

Ihre Claudia Bläsius-Wirth, Ortsbürgermeisterin – www.guntersblum.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung userer Angebots. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.