Neujahrsempfang der Gemeinde

Am Freitag, 6. Januar lud die Ortsgemeinde Guntersblum zum Neujahrsempfang ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Zahlreiche Gäste aus Politik, Vereinen und Wirtschaft, sowie interessierte Bürger folgten der Einladung. Schon am Eingang wurden die Besucher von 2 Schornsteinfegern mit einem Glückspfennig begrüßt. Bei einem Glas Sekt stieß man auf das neue Jahr 2017 an, während die Guntersblumer Kellersänger für die musikalische Unterhaltung sorgten.

Rückblick auf 2016

Die Ortsbürgermeisterin Frau Claudia Bläsius-Wirth ging in ihrem Rückblick auf ein bewegtes Amtsjahr 2016 ein: Rathausrenovierung, Flüchtlingszuzug, Kindergartenneubau, Neubaugebiet Algersweg, und der steinige Weg zur neuen Elektrofähre waren nur einige Beispiele für die vielen Highlights des vergangenen Jahres. Auch die Beigeordneten Dr. Andrea Seilheimer, Werner Willius und Peter Muth berichteten über ihre Tätigkeiten aus dem letzten Jahr. Mit Schautafeln präsentierten Vertreter der Kreisvolkshochschule, der Carl-Küstner-Grundschule und des Fördervereins der Grundschule ihre Konzepte bzw. Aufgaben und Ziele. Alle standen nach einem Interview durch die Ortsbürgermeisterin noch für Fragen des interessierten Publikums zur Verfügung.

25-jähriges Dienstjubiläum

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch Gunda Jakoby, die Hausmeisterin des Dorfgemeinschaftshauses, für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt. In lockerer Atmosphäre klang der Abend bei Wein und Brezeln des Weinguts K.H. Frey aus.

Im Anschluss findet man ein paar Impressionen des Abends.

Cookies erleichtern die Bereitstellung userer Angebots. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.