Partnerstadt Saulxures-lès-Nancy

wappen

http://www.mairie-saulxures-les-nancy.fr/

Stadtplan von Saulxures-lès-Nancy

Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Partnerschaft:
Dr. Andrea Seilheimer
für den Partnerschaftsausschuss
a.seilheimer[at]guntersblum.eu

Freundeskreis Guntersblum-Saulxures-lès-Nancy
guntersblum-saulxures[at]online.de


Rede anlässlich der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit Saulxures
 

Saulxures-lès-Nancy ist eine französische Gemeinde mit 3864 Einwohnern im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Nancy und zum Kanton Seichamps. Die Einwohner werden Saulxurois genannt.

Am 14. September 2014 ging die Gemeinde Guntersblum die Städtepartnerschaft mit der französischen Gemeinde Saulxures-lès-Nancy ein. Bei einem feierlichen Festakt in der Gemeindehalle von Saulxures haben Michel Candat, Bürgermeister von Saulxures, und Reiner Schmitt, Bürgermeister von Guntersblum, ihre Unterschriften unter eine Charta gesetzt, in der beide Seiten sich verpflichten, für die Förderung der deutsch-französischen Freundschaft und Brüderlichkeit zwischen den Bürgern und Bürgerinnen beider Kommunen einzutreten.

vertrag2vertrag1Zuvor hatten Dr. Andrea Seilheimer, die für interkommunale Beziehungen zuständige Beigeordnete der Gemeinde Guntersblum, und die französische Vertreterin Virginie Godefroy jeweils auf Deutsch und Französisch den Städtepartnerschaftsvertrag den zahlreichen Gästen vorgetragen.

In seiner Ansprache hob Reiner Schmitt hervor, dass die Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger am Gelingen einer von Erfolg gekrönten Partnerschaft ein wesentliches Element sei und man deshalb die Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, den Vereinen, den Schulen, den Kirchen, Verbänden und auch aus den privaten und familiären Bereichen heraus sensibilisieren müsse. „Eine Brücke bauen zwischen den Menschen in Saulxures und Guntersblum – das ist unser Ziel. Eine Brücke, als Element des gegenseitigen Verständnisses und als Element der Völkerverständigung im Europäischen Haus“, führte Reiner Schmitt in seiner Ansprache aus. Sein französischer Kollege Michel Candat verwies in seiner Ansprache auf die sehr positiven und herzlichen Erfahrungen bei den zahlreichen Begegnungen beider Gemeinden in den letzten drei Jahren und hob die eingegangene Verschwisterung beider Gemeinden auch als Beitrag eines friedlichen und gut nachbarlichen Miteinanders hervor.
hinweisschild_guntersblumDas Abspielen der französischen und deutschen Nationalhymne unter Begleitung eines Kinderchors, sowie die Enthüllung eines Hinweisschildes auf die von Saulxures 262 km entfernt gelegene Gemeinde Guntersblum, beschlossen den offiziellen Teil des sehr emotionalen Festaktes. Die Gäste aus Guntersblum überraschten mit einem roten Sandstein, mit dem eingemeißelten Wappen beider Gemeinden und dem Jahr der eingegangenen Partnerschaft. Rund um das zelebrierende Ereignis beherrschten die französische Gastfreundschaft und das Kulinarische die Aufenthaltszeit der Guntersblumer im lothringischen Saulxures.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung userer Angebots. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.